Unsere Schafe

wertvolle Düngerlieferanten

Lerchenhof_Waldschafe4

Wir halten rund 10 Mutterschafe mit Nachzucht

Die Waldschafe sind eine alte Nutztierrasse. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet reicht vom Waldviertel über das Mühlviertel, den Böhmerwald bis zum bayerischen Wald. Der Name "Waldschaf" wurde in den 1980er Jahren von bayerischen Züchtern gewählt, um den Bezug zum Bayerischen Wald, dem Böhmerwald und dem Waldviertel zu verdeutlichen.

Die Schafe fügen sich bei uns wunderbar in die kleinteiligen Obstwiesen ein, die nicht mehr in die EU- Förderungen der Bauern passen. So ist für alle gesorgt, den Bewohnern Diendorfs und Obernholz sind die Wiesen gemäht und die Schafe haben ihr Futter.

Die Tiere sind bis auf die Wintermonate das ganz Jahr im Freien. Sie bekommen ausschließlich Gras und Heu, keine Getreide oder sonstiges Mastfutter.

Jedes Jahr im November /Dezember verkaufen wir das Lammfleisch ab Hof. Geschlachtet wir in einem biozertifzierten kleinen Schlachthof in Gars.

Wir verkaufen Lammfleisch und Schaffelle!

lerchenhof_zierleiste_01_gruen_ohne_text

Bei Interesse an Lammfleisch  melden sie sich bitte bei uns unter: info@lerchen-hof.at

Wir koordinieren dann die Fleischabholung mit Ihnen direkt.

Die Schaffelle sind zu jeder Jahreszeit am Lerchenhof erhältlich!

lerchenhof_zierleiste_01_gruen_ohne_text
Lerchenhof_Schaf_rund

Schafe

Mit Liebe zu den Tieren:
artgerechte Schafhaltung auf viel Weidefläche, bestes Heu und luftiger Stall im Winter…

Schafe

Updated on 2019-03-07T20:02:18+01:00, by schoenswetter.